Autor: Daniel

Ich studiere seit 2007 Geographie an der Freien Universität Berlin. Meine Interessen sind sehr breit gefächert: von Politik über Archäologie bis zur Geologie. Der Schwerpunkt liegt aber auf Geographischen Informationssystemen. Seit Beginn meines Studiums beschäftige ich mich zudem mit Linux und freier und open source Software. Aus dem Grund werdet ihr von mir oft Artikel über QGIS, GRASS GIS und Ubuntu Linux zu lesen bekommen.

Live-Bericht von der FOSSGIS 2014 Konferenz

Vom 19.-21. März findet in Berlin die FOSSGIS Konferenz an der Beuth Hochschule für Technik statt. Die FOSSGIS ist die größte deutschsprachige Konferenz rund um Freie und Open…

Streichen und Fallen in QGIS darstellen

Eine typische Anwendung von GIS in der Geologie ist die Erstellung geologischer Karten, in denen die vorliegenden Informationen zum Arbeitsgebiet übersichtlich dargestellt werden. Eine wichtige Information dabei ist…

Galileo GPS-System geht in die heiße Phase

Wie ich grade auf slashgeo.org gelesen hab, geht das europäische Pendant zum amerikanischen GPS-System, genannt Galileo, nun in die heiße Phase. Am 12. Oktober ist eine Soyuz-Rakete mit…

Routenplanung mit OpenStreetMap: Skobbler

Vor einigen Tagen bin ich auf einen schönen Web-Routenplaner auf Basis der Openstreetmap-Daten gestoßen. Der Service unter maps.skobbler.de bietet fast alles, was man heutzutage von einem Routenplaner wünscht.…

Raumzeit-Podcast über TanDEM-X

Ich bin kürzlich auf einen interessanten Podcast aufmerksam gemacht worden, in dem die TanDEM-X Mission näher beleuchtet wird. Im Raumzeit Podcast-Projekt von ESA und DLR interviewt Tim Pritlove,…