Kleines Lexikon der Fernerkundung

Fernerkundung ist eine wichtige Teildisziplin in den Geowissenschaften. Phänomene können im Wandel der Zeit beobachtet und (je nach Datenprodukt) kostengünstig bearbeitet werden. Um effizient  mit den Methoden umgehen zu können und Ergebnisse einzuordnen, sollten Grundbegriffe im Vorfeld geklärt werden.


Eine gute Möglichkeit für einen Einstieg in SRTM, ASTAR und IKONOS bietet “das kleine Lexikon der Fernerkundung” von Kurt Baldenhofer.

Hier geht es zum Lexikon: http://www.enso.info/fe-lexikon/lexikon.html

Eine Verlinkung zum Lexikon findet sich auch auf Geo-Bibliothek.de, unserer Partnerseite.

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments