Digital Geography

4. August 2016

ArcGIS Literatur: 10 Bücher zur Weiterbildung in ArcGIS

ArcGIS ist wohl das in der Welt bekannteste Geographische Informationssystem (GIS). Tausende Unternehmen und zahllose GIS-Kurse an den Universitäten werden mit der GIS-Software von ESRI in die Lage versetzt, räumliche Daten anzuzeigen und zu verarbeiten. Umso wichtiger ist es, Grundprinzipien sicher zu kennen und mit den stetigen Entwicklungen des Programms Schritt zu halten. Hierfür bietet sich die Lektüre aktueller ArcGIS-Fachbücher an, die ich hier kurz vorstellen möchte. Bist Du auch an QGIS interessiert? In diesem Artikel habe ich eine Buchvorstellung für das beliebte OpenSource-GIS zusammengestellt.




ArcGIS 10.3: Das deutschsprachige Handbuch für ArcGIS for Desktop Basic und Standard mit Funktionen von ArcGIS Online für Desktopanwender

Das ArcGIS 10.3 Handbuch von GI Geoinformatik ist eines der wenigen deutschsprachigen Ressourcen im Bereich GIS-Literatur. Es enthält einen umfassend Blick auf die neue ArcGIS-Version inkl. ArcGIS-Online.

Behandelt werden:
– ArcGIS (systematischer Überblick),
– ArcGIS online (Funktionen, Entwicklungen),
— Übungskapitel zur Verwendung von ArcGIS-Online,
– Funktion GISconnector for Excel

Zusätzlich ist ein Link zur zeitlich befristeten Evaluations-Edition für ArcGIS 10.03 enthalten. Hiermit können alle Buchinhalte auch direkt an der Software nachvollzogen werden.

Getting to Know ArcGIS

Getting to Know ArcGIS ist eine gelungene Einführung in die Funktionen und Prozesse im Umgang mit ArcGIS. Das Buch eignet sich sowohl für ein Selbststudium als auch für den Kursgebrauch.

Das Buch bietet:
– Übungen zu den Hauptfunktionen von ArcGIS,
– Erstellung von Karten,
– Georeferenzierung,
– Einführung in ArcGIS Pro,
– 180 Trial-Version von ArcGIS

Python For ArcGIS

Python For ArcGIS bietet einen guten Einstieg in die Python-Programmierung mit ArcGIS. Es vermittelt die Basisfähigkeiten der Programmierung von Python mit Fokus auf die Automatisierung von GIS-Aufgaben mit ArcGIS. An über 200 Beispielen können Python-Codings nachvollzogen und mit Hilfe von Aufgaben gefestigt werden.

Enthalten ist:
– Schreiben und Starten von Python in ArcGIS
– Verwendung von Python Syntax und Daten-Typen,
– Implementierung der ArcToolbox Prozesse,
– Automatisierung in Batch Prozessen,
– Bearbeiten von Dokumenten mit Hilfe des Arcpy-Pakets,
– Bearbeiten von ASCII und GIS-Daten,
– Parsen von HTML-Seiten und KML-Datensätzen
– u.v.m.

Esri ArcGIS Desktop Associate: Certification Study Guide

Der Esri ArcGIS Desktop Associate Certification Study Guide wird direkt von ESRI herausgegeben. Der Guide bildet die Wissensbasis des ArcGIS Desktop Associate Zertifizierungsprogramms ab. Besprochen werden alle Hauptfunktionen von ArcGIS inkl. Schritt-für-Schritt Übungen zur Festigung der Inhalte. Des Weiteren ist eine 180 Tage Testversion von ArcGIS im Paket enthalten.

ArcGIS Spatial Analyst

Das Buch zum ArcGIS Spatial Analyst betrachtet die Funktionen des Spatial Analyst, einer Rasterdaten-Toolbox unter ArcGIS.

Der Fokus des Buches liegt auf:
– Erläuterung der Spatial Analyst Funktionen,
– Beschreibung des GRID-Formats,
– Raumbezogene Analysen mit Rasterdaten

Programming ArcGIS with Python Cookbook

In Programming ArcGIS with Python Cookbook geht es um den effizienten Einsatz von Python-Skripten im Rahmen von GIS-Analysen.

Vermittelt werden:
– Datenmanagement von ArcGIS-Projekten, Layern, Tabellen,
– Anpassungen vom Datenstyling über Python,
– Automatisierung der Kartenerstellung,
– Entwicklung von eigenen Geoprozessierungs-Tools,
– Abfragen auf Tabellen und Layern,
u.s.w.

Getting to Know ArcGIS Pro

Das Buch Getting to Know ArcGIS Pro führt neue und fortgeschrittene GIS Nutzer in folgende Thematiken ArcGIS Pros (64bit) ein:
– Datenvisualisierung,
– Abfragenmanagement,
– Erstellen, Bearbeiten von Geodaten,
– Geodatendarstellung in 2D und 3D

Neben theoretischen Einführungen enthält das Buch auch Übungen, Testdaten und eine Trial-Version von ArcGIS Pro.

The Arcgis Book: 10 Big Ideas about Applying Geography to Your World

Das Buch stellt 10 Geodaten-Ideen und Ihre Verwirklichung mit ArcGIS vor. So geht es zum Beispiel um den Nutzen von WebGIS Anwendungen zur Veröffentlichung von Geodaten im Internet. Weiterhin zeigt das Buch den Umgang mit Storymaps, Geographische Datenanalysen, 3D Web Szenen, Modellen u.s.w.

Schnelleinstieg in ArcGIS Pro: Für Neueinsteiger und Anwender von ArcMap

Im Schnelleinstieg in ArcGIS Pro geht es um den neuen ArcGIS Bestandteil „ArcGIS Pro“, der sich vor allem durch eine neuartige Möglichkeiten der 2D- und 3D-Visualisierung von räumlichen Daten auszeichnet. Das Buch richtet sich an fortgeschrittene GIS User, die im Umgang mit ArcGIS geübt sind.

Abgehandelt werden:
– Projektstruktur von ArcGIS Pro
– Funktionen der Benutzeroberfläche,
– ArcGIS Pro Datentypen,
– 3D-Visualisierung,
– Layoutverwaltung,
– Funktionsspektrum mit ArcPy und Python 3,
– Terminologievergleich zu ArcMap,
– Installation und Lizenzen

GIS for Dummies

GIS for Dummies ist eine generelle Einführung in das große Thema der Geodatenverarbeitung in einem GIS und richtet sich klar an Einsteiger.

Themen sind unter anderem:
– benötigte Hard- und Software für eine GIS-Workstation,
– 2D- und 3D-Maps und die Erstellung von Karten,
– Generalisierung von Kartendaten durch den Maßstab,
– Georeferenzierung von Daten,
– Kartenprojektionen,
– Einsatzbereiche für GI-Systeme,
– Datenorganisation,
– Der Unterschied zwischen Raster- und Vektordaten,
– Anwendungen und Datenfilter,
– Erstellung animierter Inhalte in einem GIS