Digital Geography

8. Januar 2013

Fachliteratur Vol.1 – (Web-)Visualisierung von Geodaten

Der Publikationsmarkt

Der Publikationsmarkt erweitert sich unaufhaltsam, dabei ist es kaum mehr möglich den Überblick über etablierte Grundlagenliteratur und aktuellste Papers zu behalten.
Dieser Pilotartikel ist der Start einer Reihe, die sich mit genau diesem Problem auseinandersetzen wird.



Die Folgen enthalten jeweils ein Titelthema, welchem aktuelle und lesenswerte Fachbücher zugeordnet werden.
Mein Ziele sind:

  • euch neue Literaturimpulse zu geben,
  • den aktuellen Literaturmarkt zu skizzieren
  • und den ein oder anderen auf frische Ideen zu bringen.

Alle Käufe über die folgenden Amazon-Buchlinks unterstützen mich bei meiner Blogarbeit – dem Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten, ich erhalte lediglich einen Prozentsatz der Verkaufssumme als Provision.

(Web-)Visualisierung von Geodaten

Starten wir in dieser Folge mit der Visualisierung von Geodaten. Im deutschsprachigen Bereich finden sich unter anderem die Werke „OpenLayers. Webentwicklung mit dynamischen Karten und Geodaten“ von JANSEN & ADAMS (2010), „Visualisierung digitaler Gelände- und Landschaftsdaten“ von MACH & PETSCHEK (2006) und „OpenStreetMap: Die freie Weltkarte nutzen und mitgestalten“ von RAMM & TOPF (2010) in der Rangliste der Fachbücher.


Deutlich wird, dass vor allem OpenSource-Technologien am Literaturmarkt immer präsenter werden. Die freie Verfügbarkeit und die großen Communities dieser Programme und Frameworks entwickeln sich zum echten Wettbewerbsvorteil. Natürlich hält hier die englischsprachige Welt locker mit. „The Geospatial Web“ von SCHARL & TOCHTERMANN (2007), „Open Source Approaches in Spatial Data Handling“ von LEAHY (2007) oder auch „Geospatial Free and Open Source Software in the 21st Century: Proceedings of the first Open Source Geospatial Research Symposium, OGRS 2009“ von BOCHER & NETTERER (2012) bieten einen Einstieg in die Welt der Geodatenvisualierung.

Welche Bücher sollten in diese Liste noch aufgenommen werden? Ich freue mich auf eure Vorschläge!