Digital Geography

10 Jahre OpenStreetMap – Ein kurzer Überblick

Am 09. August 2014 feierte die Mapping-Plattform OpenStreetMap.org ihren 10. Geburtstag. Was seit der Gründung der Plattform passiert ist, zeigen verschiedene Webmappig-Dienste und Videosimulationen. Persönlich zähle ich OpeStreetMap zu den bewundernswertesten Projekten im WordWideWeb. Was mich daran im Vergleich zu Plattformen wie Wikipedia besonders fasziniert ist der fachspezifische Kontext des Mappings, der meiner Meinung nach doch sehr speziell ist, aber eben nicht nur von freiwilligen Geographen und Geoinformatikern geliefert wird.

Open Navigation: 4 OSM Routing Services im Überblick

Ein wichtiges Feature heutiger Webkarten-Lösungen ist das Ausgeben von Fahrrouten, um möglichst schnell und effizient von A nach B zu kommen. Ob im Auto in Form eines Navigationssystems, oder als Webinformation durch Nutzung von Google Maps o.ä., Navigationslösungen sind ein beliebtes Mittel, um sich im Raum zurechtzufinden. Die Bereitstellung dieser wir oft mit den kommerziellen oder proprietären Anbietern in Verbindung gebracht, aber auch aus der OSM (Open Street Map) Community gibt es stabile Lösungen, die sich nicht vor professionellen Lösungen zu verstecken brauchen.

OpenStreetMap-Karten auf dem GARMIN-GPS

Viele von euch verarbeiten nicht nur Geodaten sondern sind auch für die Akquise jener zuständig. Dies erfolgt unter anderem durch Kartierung mit einem Global Positioning System (GPS). Aus diesem Grund möchte ich euch gerne eine kurze Beschreibung geben, wie ihr Karten des freien OpenStreetMap-Projekts auf eurem GARMIN-Gerät nutzen könnt. Die Karten sind sehr anschaulich und besitzen außerdem ein straßengenaues Routing oder die Zielleitung zu Points of Interest (POIs). Zwar gibt es eine ausführliche Beschreibung von OpenStreetMap, wie man Karten auf sein GARMIN-Gerät bekommt, dies setzt allerdings immer eine komplexe Datenumwandlung voraus. Im Folgenden wird eine einfachere und elegantere Methode zum Datenimport vorgeschlagen.…

QGis Tutorial – Teil 8: OpenStreetMap (OSM) – Import und Export mit QGis

Diverse Kartenprojekte setzen mittlerweile auf das globale OpenStreetMap-Projekt. Die freien Geodaten können für bestimmte Regionen, oder auch als Weltdatensatz heruntergeladen und in unterschiedlichster Software bearbeitet werden. Dieses Tutorial dient als Einstieg in die OSM-Datenverarbeitung mit QGis, einer freien GIS-Software, die wir hier im Blog schon mit einigen Tutorials bedacht haben.

OSM Download Generator: Administrative Grenzen Deutschlands exportieren

OSM (OpenStreetMap) Ländergrenzen aus dem Gesamtdatensatz zu extrahieren ist für einige Vorhaben zu aufwendig. Für ein Projekt habe ich genau diese Grenzen für Deutschland gesucht und ein tolles Webprojekt von „Misterboo“ gefunden, was alle administrativen Grenzen über ein Gemeindeverzeichnis von kommunaler bis nationaler Ebene als Geojson-Format (lesbar in z.B.  Qgis) ausgibt.

Live-Bericht von der FOSSGIS 2014 Konferenz

Vom 19.-21. März findet in Berlin die FOSSGIS Konferenz an der Beuth Hochschule für Technik statt. Die FOSSGIS ist die größte deutschsprachige Konferenz rund um Freie und Open Source Software im GIS Bereich. Ich werde für euch live berichten und in diesem Post Updates, News und Infos zu aktuellen Projekten, Entwicklungen und Talks geben. Wer sich für bestimmte Themen interessiert, kann gerne in den Kommentaren Bescheid sagen und ich werde versuchen, darauf einzugehen. Weitere Infos zur Konferenz und zum Programm gibt es unter http://www.fossgis.de/konferenz/2014/ . Später wird es dort auch Aufzeichnungen und Folien von den Vorträgen geben.

FOSSGIS 2014 in Berlin

Die Zeit ist nah. Im März diesen Jahres kommt die FOSSGIS endlich nach Berlin (Anmeldung hier). In den Räumen der Beuth Hochschule für Technik in Berlin finden vom 19. bis zum 21. März interessante Vorträge, Workshops und Diskussionen rund um die Themen freie Geodaten und -Software sowie aktuelle Trends im Kontext von FOSS statt.

Routenplanung mit OpenStreetMap: Skobbler

Vor einigen Tagen bin ich auf einen schönen Web-Routenplaner auf Basis der Openstreetmap-Daten gestoßen. Der Service unter maps.skobbler.de bietet fast alles, was man heutzutage von einem Routenplaner wünscht. Die Seite ist sehr ansprechend gemacht und bietet die Möglichkeit, Routen für Auto Fahrradfahrer Fußgänger