Digital Geography

16. November 2012

Natural Earth Data, freie Grundlagen für schönere Karten

Naturalearthdata.com Startseite

Es kommt der Punkt im Leben eines Geowissenschaftlers (und damit meine ich nicht nur die Kollegen Geologen, sondern alle Erdwissenschaftler), an dem aufgenommene Daten visualisiert werden müssen. Fast immer handelt es sich dabei um Punkt-, Linien- oder Flächendaten und sofort rückt die Verwendung eines GIS-Systems in den Fokus. An dieser Stelle der Verweis auf mein QGis-Tutorial zur Digitalisierung von Karteninhalten, welches natürlich auch zum Anlegen selbst aufgenommener Rauminformationen im GIS geeignet ist. Doch wie schaffen wir uns eine vernünftige Kartengrundlage, auf der wir unsere wertvollen Ergebnisse präsentieren können? Ist es überhaupt möglich wissenschaftlich zu arbeiten und trotzdem eine ansprechende Kartographie bieten zu können? naturalearthdata.com liefert hier einen wesentlichen Dateninput, damit Karten endlich wieder schöner werden.


Was ist Natural Earth Data?

Naturalearthdata.com ist ein Webangebot, das wesentliche Ausgangsdaten für Kartenerstellungen im „Shape“-Vektorformat und einige Rasterdatensätze kostenfrei zur Verfügung stellt. Das Angebot läuft unter der „Public Domain„-Flagge und ist somit unter äußerst geringen Auflagen für alle Nutzungsarten freigegeben.

Was bietet Natural Earth Data?

Generell unterteilt Natural Earth in drei Maßstabsebenen (1:10 Millionen, 1:50 Millionen und 1:110 Millionen) und drei Themenfelder (Cultural, Physical und Raster). Hinter diesen Kategorien verbergen sich vorbereitete Datensätze, die dem „Mapper“ das Herz höher schlagen lassen. Es folgt eine unvollständige Auflistung der wichtigsten Daten:

  • Länderpolygone, Ländergrenzen
  • Ozeane, Küstenlinien
  • Kontinentpolygone und Inseln
  • Eis- und Gletscherflächen
  • Bathyemetrie
  • Flüsse und Seen
  • Städte der Welt
  • Straßen, Schienen, Flughäfen und Häfen
  • Urbane Gebiete, Parks
  • Zeitzonen der Erde
  • Gradnetz der Erde
  • Topographische Rasterdaten, Shaded Relief etc.

Naturalearth.com – Meine erste Anlaufstelle für Grundlagendaten! Probiert’s aus und schreibt mir eure Meinung zum Projekt als Kommentar. Vielleicht habt ihr noch bessere Quellen?

Hier geht’s zu: naturalearthdata.com

Das verwendete Natural Earth Logo auf der Artikelübersichtsseite stammt von hier!