Digital Geography

25. Januar 2012

Megacities – Megachallenge

Im Jahr 2008 leben erstmals mehr Menschen in Städten als am Land. An Megastädte (je nach Definition Städte mit 5, 8 oder 10 Millionen Einwohnern) ist der  globalen Urbanisierungsprozess besonders gut zu beobachten. Deshalb sind sie ein interessantes Forschungsfeld für Geographen.

Mit dem Thema der Megastädte und den mit ihnen verbundenen Herausforderungen beschäftigt sich ein Schwerpunktprogramm der Deutschen Forschungsgemeinschaft, dessen Projekte in China und Bangladesch auf der Homepage vorgestellt werden.

Link: http://www.megacities-megachallenge.org/