Digital Geography

22. Februar 2013

GovData- Die Open Data Initiative Deutschlands

Jakob hat vor kurzem auf Geobranchen.de die Mitteilung zum Start von GovData- dem Datenportal für Deutschland- gefunden. Ein kurzer Überblick: Das Ziel ist es, im Sinne einer OpenAccess/ OpenData Initiative den Bundesbürgern und der Wirtschaft Daten zur Verfügung zu stellen, die von öffentlichen Stellen erhoben werden/wurden und somit wohl durch Steuern finanziert sind. Insgesamt also ein richtiger und wichtiger Weg um die Wirtschaft zu stärken, neue Ideen zu fördern und Transparenz in der Verwendung von Steuergeldern zu bringen.



Ein kurzer Blick verrät, dass es sich um eine BETA-Version handelt. Vorschläge zur Erweiterung von GovData können über GitHub ausgetauscht werden (wieso erstellen sie keinen eigenen Hub?).

Das allgemeine Ziel ist die Bereitstellung von maschinenlesbaren Daten. Anscheinend noch nicht umgesetzt ist die Bereitstellung von Daten via API, da diese derzeit nur folgenden String wirft: {"version": 1}. Die Information über die API ist derzeit noch nicht vorhanden und endet in einem Zirkellink. Die Daten scheinen auf lange Strecke als JSON, CSVs und TXTs bereitgestellt zu werden. Ich persönlich hoffe natürlich auch um Bereitstellung von GeoJSONs für räumliche Daten.

Aber auch die Suchfunktion ist noch nicht annähernd gut: Eine Suche nach dem Stichwort Einwanderer führte mich als einzigen Treffer zu einer Liste mit dem Titel „Ortfeste Leinwände, Sitzplätze, Filmbesuch, Bruttoeinnahmen aus dem Filmbesuch: Deutschland, Jahre“. Da erwarte ich wirklich was Anderes.


Meine Suche nach dem Stichwort Einwanderer auf GovData


Dennoch finde ich den Schritt sehr gut und hoffe, dass die Evaluation des Portals im Jahr 2014 besser verlaufen wird als diese hier.

Bei der „Recherche“ zu diesem Artikel möchte ich auch noch auf Geoportal.de hinweisen. Ein interessanter Grundgedanke, aber anscheinend auch zum Scheitern verurteilt… Weiß hier jemand mehr, was daraus wird?

Und noch eine zweite Frage am Rande: Wann werden die Satellitenbilder, die die Geo-Projekte in Deutschland durch Projektmittel der DFG einkaufen endlich zum Download angeboten???