Digital Geography

2. Februar 2017

Codeacademy.com, kostenlos programmieren lernen

Im Geographiestudium kam es wesentlich zu kurz – heutzutage ist es nicht nur im GIS-Bereich oft Einstellungsvoraussetzung: Programmieren! Ob C++, Java oder Python, sich in der Welt des codes auszukennen ist ein wesentlicher Vorteil und kann das Arbeitsleben wesentlich erleichtern. Leider herrscht bei vielen eine gewisse Abneigung oder Angst vor „groben“ Codezeilen und textbasierten Programmen. Eine Möglichkeit diese „Hürde“ zu überwinden bietet Codeacademy.com. Mein Kollege Daniel hatte mich vor wenigen Tagen auf das Onlineangebot aus NewYork hingewiesen und ich muss mittlerweile sagen: coden macht süchtig!

Schnelleinstieg Programmieren

Meine ersten Fortschritte auf Codeacademy.com

Codeacademy.com

Codeacademy.com ist eine Onlineplattform, auf der man momentan die Programmiersprachen:

lernen kann. Über ein cleveres Belohnungssystem wird der User immer wieder motiviert Kursabzeichen zu sammeln und sein Wissen zu erweitern. Die Kurse sind so aufgebaut, dass neben einem kurzen Erklärungstext immer die eigene Eingabe des Codes im Vordergrund steht. Installieren muss man dafür nichts, alle Codes werden direkt im Browserfenster geschrieben und dort auf Fehler geprüft. Durch den Abschluss ganzer Lernsektionen können so step-by-step die Programmiersprachen erlernt werden. Ein erfolgreiches Prinzip, dass weltweit User begeistert. Ihr merkt schon, ich bin total überzeugt und möchte euch codeacademy.com hiermit wärmstens empfehlen.

Welche Sprache interessiert euch am meisten? Gibt es vergleichbare Onlineangebote zum erlernen dieser? Ich freue mich auf eure Kommentare!

Hier geht’s direkt zur Codeacademy

Empfehlungen der Leserschaft:

Für Ruby: Why’s guide to ruby