Digital Geography

7. November 2011

Bodenkundliches Erfassungsprogramm UBODEN.net

Interessant für alle, die sich mit dem Thema Böden im Raum Sachsen beschäftigen.

Braucht ihr Bodendaten? UBODEN.net hat weit über 40000 Stammdatensätze mit über 160.000 Horizontbeschreibungen bodenkundlicher Punkte in Sachsen.

Wollt ihr eigene erfasste Daten aus diversen Projekten der Allgemeinheit zugänglich machen? Das ist ausdrücklich erwünscht und so könnt ihr eure Daten direkt einspeisen.

Das Projekt lebt vom Datenaustausch durch Behörden, Ingenieurbüros und Hochschulen und ist kostenlos.

Das  Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie in Dresden hat das Programm entwickelt und gibt es heraus. Die Daten sind innerhalb des „Fachinformationssystems Boden“ des Landesamtes innerhalb einer ORACLE Datenbank gespeichert.

Als fachliche Basis dient die allseits bekannte Bodenkundliche Kartieranleitung.

Besondere Tools:

  • Eingabe von GPS Koordinaten zur Verortung
  • Eingabe horizontbezogener Daten incl. Substratanalyse zur Charakterisierung der Bodenschichten
  • Plausibilitätsprüfungen
  • Visualisierung der Daten
  • Ausgabe im XML Format

Über den Link kommt ihr zum Downloadbereich des Tools und könnt euch vorher über UBODEN.net informieren

http://www.umwelt.sachsen.de/umwelt/boden/14117.htm